Rufen Sie an

08122 - 228 44 24

House

0 Artikel
0

AGB & Widerrufsbelehrung


1. Anbieterkennzeichnung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden herausgegeben von Tante Frida, vertreten durch Inh. Sigrun Kretschmer, Nagelschmiedgasse 1, 85435 Erding, USt-IdNr: DE 257 363 971. Gerichtsstand ist Erding.

2. Kundenservice

Wir sind für Sie persönlich da: Dienstag – Freitag: 10:00 – 18:00 Uhr und Samstag 10:00 – 14:00 Uhr. Telefonisch unter +49 (0)8122 – 228 44 24 oder per Email service@tantefrida.de.

3. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

4. Preise

Sämtliche Preise, die vom Verkäufer innerhalb seines Internet-Angebotes genannt werden, sind Endkundenpreise in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

5. Liefervorbehalt

Die Ware wird spätestens ein bis fünfzehn Werktage nach Zahlungseingang von uns versendet. Sollte ein Artikel vergriffen oder nicht auf Lager sein, werden wir Sie benachrichtigen, ob und wann wir Sie beliefern können.

6. Zahlungsweise

Sie haben die Möglichkeit per Vorkasse oder Paypal zu zahlen. Unsere Bankinformationen erhalten Sie mit der Bestellbestätigung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von www.tantefrida.de.

7. Vertragsschluss

Die Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Zusendung der bestellten Ware, an Sie durch uns, zustande. Sollten sie binnen zwei Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingeben und schließlich das Bestellformular durch Betätigen des Buttons „Bestellung bestätigen“ an uns versenden. Durch das Versenden der Ware an Sie nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an. Bei Bestellungen in unserem Online-Shop kommt der Vertrag zustande mit:

Tante Frida
Inh. Sigrun Kretschmer
Nagelschmiedgasse 1
85435 Erding

Tel: +49 (0) 8122 – 228 44 24
Email: service@tantefrida.de

USt-ID: DE 257 363 971

8. Widerrufsrecht

Die nachfolgende Widerrufsbelehrung gilt für Verbraucher und ist Vertragsbestandteil

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Email) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Tante Frida
Inh. Sigrun Kretschmer
Nagelschmiedgasse 1
85435 Erding

Fax: +49 (0) 8122 – 228 44 24
Email: service@tantefrida.de

Sie können das Muster-Widerrufsformular ausdrucken, ausfüllen und via Fax oder Email übermitteln.

Muster-Widerrufsformular

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Kosten der Rücksendung im Falle eines Widerrufs

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Ausschluss des Widerrufs

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

1.) Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

2.) Zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z.B. CDs und DVDs) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

3.) Zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn, dass der Verbraucher seine Vertragserklärung telefonisch abgegeben hat.

9. Rechtsgültigkeit

Es gilt deutsches Recht.

Stand, Juni 2016